ASB Osnabrück unterstützt Hilfsaktion

Kälteaktion 2018 - Weihnachtsfeier für Bedürftige in Schledehausen

Der 21. Dezember 2018 wird Nadin Voß und allen Beteiligten sich im Gedächtnis bleiben. Ihre Hilfsaktion für Bedürftige fand großen Anklang und wurde zahlreich und dankbar angenommen.

Im Verlauf der gemütlichen Stunden versorgten ASB-Geschäftsführer Thomas Heine, Fahrdienstleiterin Katja Blessing und Andre Blessing den Teilnehmern Kältepakete. Die örtliche Apotheke spendete Verbandszeug, der angrenzende Supermarkt Lebensmittel und Mitarbeiter eines Hagener Reitsportgeschäfts steuerten Spenden für ihre Vierbeiner bei.

Nach einem dicken Hauptgang der „Gaststätte zur Bifurkation", konnten die Bedürftigen das naheliegende Gemeindehaus aufsuchen und wurden kostenlos mit dicken Winterjacken, Schlafsäcken und Decken ausgestattet.

Natürlich ließ es sich auch Bürgermeister Guido Halfter nicht nehmen, Nadine Voß zu danken. Für ihr alles andere als selbstverständliche Engagement, wildfremde Menschen warmherzig willkommen zu heißen, erhielt sie einen großen Blumenstrauß.

Für das kommende Jahr ist die Anschaffung eines „Kältemobils" geplant, mit dem Bedürftige angesteuert und direkt mit Essen und warmen Getränken versorgt werden zu können.

Wir danken Nadin Voß und allen an dieser tollen Aktion Beteiligten für soviel Engagement und Menschlichkeit.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr.