Neues aus dem Kreisverband

Osnabrücker Handballer sagen "Dankeschön!"

Mit einer Überraschung in der Adventszeit bedanken sich die Handballer des HSG Osnabrück beim ASB Osnabrück.

Geschäftsführer Thomas Heine (li.) bei der Übergabe des Überraschungspaketes durch Marian Nieberg (re.) vom HSG Osnabrück.

Foto: ASB OS_jmohr

Mit einer besonderen Aktion haben sich die Handballer des HSG Osnabrück bereits im Frühjahr öffentlichkeitswirksam für verschiedene soziale Einrichtungen und Organsationen engagiert und dabei Transporte für die Tafel unternommen, Mund-Nasenmasken für die Aktion "Sport mit Herz" genäht und einen internen Zoo Lauf initiiert, bei dem 11.111€ eingelaufen wurden. Diese stolze Summe spendeten die Sportler dem Zoo Osnabrück. 

Und auch in diesem Winter möchten die ca. 340 Aktiven des HSG Osnabrück Zeichen setzen und so fand eine "Überraschungsbox" der besonderen Art seinen Weg zum ASB Osnabrück. Kreisgeschäftsführer Thomas Heine dankte Marian Nieberg vom HSG Osnabrück auch im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ASB Kreisverbandes Osnabrück für die wirklich gelungene Überraschung.