Der ASB Wünschewagen

Jubiläumsfeier mit großartiger Spende für den ASB-Wünschewagen

Anlässlich Ihres 90-jährigen Bestehens richtete die Tischlerei Kötter aus dem emsländischen Holte-Lastrup am 26.04.2019 ein großes Jubiläumsfest aus, zu dem sich die Geschäftsführerin Doris Kötter etwas ganz Besonderes hat einfallen lassen. Sie verknüpfte die feierliche Gelegenheit mit einer Spendenaktion für den Wünschewagen des ASB Niedersachsen.

Übergabe des „Schecks“ durch die Familie Kötter an Peter Gutendorf vom ASB-Osnabrück. (v.r.n.l. Martin und Doris Kötter, Peter Gutendorf, Henrik und Marita Kötter)

Foto: ASB Osnabrück_J. Mohr

„Ich hatte zuvor im Fernsehen von diesem Projekt des Arbeiter-Samariter-Bundes gehört und gesehen und war auf Anhieb von dieser Idee begeistert“ so Frau Kötter im Gespräch mit Peter Gutendorf, dem stellv. Geschäftsführer des ASB Osnabrück. Und da der ASB in Werlte im Emsland seit über zwei Jahren eine Rettungswache betreibt kann man ja durchaus von einer Nachbarschaft sprechen. So konnte Peter Gutendorf nun einen „Scheck“ in Höhe von unglaublichen 8500€ persönlich aus den Händen der Familie Kötter entgegennehmen. Wir sind von dieser großzügigen Spende beeindruckt und werden den Betrag mit großer Freude und Dankbarkeit an das Wünschewagen-Team des ASB-Niedersachsen weiterleiten.
Nochmals unseren herzlichen Dank an alle Spender und vor allem an die Familie Kötter, die diese tolle Aktion und somit auch neue Wunscherfüllungen ermöglicht hat.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr.