Rettungsdienst

Ein neuer Praxisanleiter für den Rettungsdienst

Die Ansprüche im Beruf steigen ständig. Ohne Fortbildung fällt es schwer, Schritt zu halten.

Der Stolz ist berechtigt! Christopher Kobe ist jetzt Praxisanleiter.

Nach einer umfangreichen, 200-stündigen Weiterbildung darf sich Christopher Kobe vom ASB-Osnabrück nun endlich „Praxisanleiter“ nennen und als solcher auch tätig werden. Ein schöner, beruflicher Erfolg für Ihn und ein Gewinn für den Rettungsdienst des ASB-Osnabrück.
Wir gratulieren ganz herzlich!