Führungskräfte Seminar 2018 in Einbeck

Das Seminar für Führungskräfte des ASB Osnabrück fand in diesem Jahr in Einbeck unter dem Motto: „Mitarbeitergewinnung – Mitarbeiterbindung“ statt.

Die Kolleginnen- und Kollegen des ASB Kreisverbandes Osnabrück im Gespräch mit der Führung des Landesverbandes.
Foto: ASB Osnabrück/Mohr

Zu Beginn des Seminars waren der Landesvorsitzende des ASB-Niedersachsen Manfred Püster und Landesgeschäftsführer Hans-Dieter Wollborn einer Einladung des Osnabrücker Geschäftsführers Thomas Heine gefolgt, um an einer offenen Gesprächsrunde mit den Kolleginnen- und Kollegen aus Osnabrück teilzunehmen, wofür wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich bedanken. Das Thema Mitarbeitergewinnung/Mitarbeiterbindung ist für alle Verbände des ASB in Niedersachsen aktuell und dringlicher denn je. Der Meinungsaustausch mit der Führung des Landesverbandes machte dies einmal mehr deutlich.

Der zweite Seminartag stand ganz im Zeichen eines Vortrages des Geschäftsführers des ASB-Hildesheim/Pyrmont, Dr. Jarno Lang. Dr. Lang verstand es auf beeindruckende Art und Weise, alle Osnabrücker Kolleginnen- und Kollegen für die neuen Herausforderungen der modernen Arbeitswelt zu sensibilisieren. Auch ihm herzlichen Dank für seinen gelungenen Vortrag.

Der Besuch des PS-Speichers, einer Ausstellung über 150 Jahre motorisierter Fortbewegung in Einbeck und ein gemeinsames Abendessen mit anschließendem, ungezwungenen Beisammensein rundete das Seminarprogramm ab. Wir danken allen Beteiligten für ihren Einsatz .