Tages-und Nachtpflege offiziell eröffnet

Mit einer offiziellen Feierstunde, zu der neben zahlreichen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Sozialverbänden auch der Präsident des Arbeiter Samariter Bundes Deutschland, Franz Müntefering, geladen war, hat der ASB Kreisverband Osnabrück am 4. März 2017 seine neuen teilstationären Einrichtungen in Bramsche eröffnet.

In seinem Grußwort unterstrich ASB Präsident Müntefering die Bedeutung der Rolle pflegender Angehöriger nicht nur im Kreis der Familien sondern auch für die gesamte Bevölkerung.

Zu deren Entlastung trügen teilstationäre Einrichtungen wie die in Bramsche entscheidend bei.  Niemand solle sich aufopfern und an der Last dieser Aufgabe zusammenbrechen. Er wünschte der neuen Einrichtung "immer ein volles Haus!"

Auch der Vorsitzende des ASB Niedersachsen, Manfred Püster, der Bürgermeister der Stadt Bramsche, Heiner Pahlmann und der Kreisvorsitzende des ASB KV Osnabrück Dr. Lars Winter überbrachten die besten Wünsche zur Eröffnung.

Kreisgeschäftsführer Thomas Heine und die Projektleiterin Katja Blessing schilderten in ihren Grußworten den beschwerlichen Weg der neuen Einrichtungen von einem stark renovierungsbedürftigen Altbau bis hin zum, fachgerecht sanierten und mit modernster Einrichtung versehenen Mehrzweckbau. Beide betonten die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Investor, Wilhelm Renzenbrink aus Engter. Dessen Tochter Verena Renzenbrink war während des Umbaus und der Neugestaltung mit der Bauleitung betraut.

Auf die Erföffnungsfeierlichkeiten folgte am 05. März ein Tag der offenen Tür, in dessen Verlauf sich die Öffentlichkeit über die neuen Einrichtungen und deren Ausstattung informieren konnte.

Auch in den Medien war und ist das Projekt Tages-und Nachtpflege präsent und stieß auf ein breites Echo. So berichteten u.a. der Norddeutsche Rundfunk und die Neue Osnabrück Zeitung von dem Ereignis.

Fernsehbericht in "Hallo Niedersachsen" über die Eröffnung der Tages-und Nachtpflege

Bericht des NDR über die Eröffnung der Tages-und Nachtpflege

Bericht der NOZ über die Eröffnung der Tages-und Nachtpflege

Bericht in der NOZ über die Tages-und Nachtpflege